Aktuelles

Die Baugenossenschaft Haßfurt eG wurde 1924 gegründet. Heute bewirtschaftet das Unternehmen 330 eigene Wohnungen. Wir verwalten im Rahmen einer Geschäftsbesorgung eine weitere Wohnungsbaugesellschaft. Unseren genossenschaftlichen Auftrag nehmen wir sehr ernst und bieten unseren Mitgliedern ein gutes und sicheres Zuhause.

Führungswechsel im Vorstand der Baugenossenschaft Haßfurt eG

Nach 20 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als geschäftsführender Vorstand, geht Herr Oskar Böhm in den nächsten Wochen in den verdienten Ruhestand.

In seiner langjährigen Amtszeit hat sich die Baugenossenschaft sehr positiv entwickelt. Durch den Erwerb eines Objektes und einem barrierefreien Neubau im Himmelreich, wurde der Wohnungsbestand erweitert. So beträgt der Bestand heute 64 Häuser mit 331Wohnungen und einem Büro.  Geprägt war die Zeit insbesondere von der Umsetzung umfangreicher Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen.
Als Nachfolger für das Amt des geschäftsführenden Vorstands, hat der Aufsichtsrat zum 01.Mai 2020 Herrn Christoph Keßler bestellt. Herr Keßler ist 42 Jahre alt (verheiratet 2 Kinder). Er bringt als staatlich geprüfter Betriebswirt und Bilanzbuchhalter, mit Berufserfahrung im Bereich der Wohnungswirtschaft, alle Voraussetzungen für diese Aufgabe mit.

Aufsichtsratsvorsitzender Rudi Eck dankte Oskar Böhm für die langjährige und sehr erfolgreiche Tätigkeit. Seine Verabschiedung erfolgt in der nächsten Mitgliederversammlung.

Herrn Christoph Keßler wünschte er alles Gute für die neue, verantwortungsvolle Aufgabe. Dabei erwähnte er, dass neben der Fortsetzung der geplanten Modernisierungen noch mögliche Neuinvestitionen in den nächsten Jahren im Raum stehen.

Die Baugenossenschaft sieht sich auch zukünftig als wichtigste Säule im sozialen Wohnungsbau in der Stadt Haßfurt.